Griechenland 2012


 

Die Reise haben wir bei HolidayCheck im März gebucht. Der Flug war mit TuiFly von München nach Heraklion. Die Flugzeit betrug auf dem Hinflug etwa 2 Stunden 50 Minuten. Für den Transfer vom Airport in Heraklion wurden wir bereits am Flughafen erwartet und brauchten für die 35 km mit dem Bus ca. 45 Minuten, da noch weitere neue Gäste in einigen Hotels vorher abgeliefert wurden.

Der Check-in im Hotel Cactus Royal verlief sehr rasch, so dass wir schnell unser Zimmer beziehen konnten. Am nächsten Vormittag war gegen 10:00 Uhr das Treffen mit der Reiseleitung vorort angesetzt um erste Informationen über Land und Leute zu erhalten. Zudem wurden uns die Ausflüge vorgestellt.

Für den Montag buchten wir die "Fahrt ohne Titel" von der Nordküste bis zur Südküste und zurück, um einen ersten Eindruck von der Insel zu bekommen.

Für Mittwoch dann den Ausflug mit der Vodafon Schnellfähre nach Santorini. Darauf waren wir ganz besonders gespannt, weil so viele unserer Bekannten davon schwärmten.

Für Freitag und Samstag war dann ein selbst gemieteter Leihwagen auf dem Programm um noch mehr von Kreta auf eigene Faust erkunden zu können.

Dazwischen immer ein Ruhetag um die Eindrücke besser aufnehmen zu können. Am darauf folgenden Montag hieß es schon wieder Koffer packen und Auschecken um den Heimflug nach München anzutreten.