wenn einer eine Reise macht …

Ägypten – Nilkreuzfahrt 2011

Der Flug von München nach Hurghada verlief Problemlos. Es war schon nach 20:00 Uhr als wir in Hurghada gelandet sind. Durch die Immigration ging es auch sehr zügig. Auf die Koffer mussten wir

 

auch nur wenige Minuten warten. Am Ausgang dann ein wenig Chaos, wir wurden von einem Big-Xtra-Mann zum anderen geschickt. Dann am Ausgang hieß es quer über den gesamten Parkplatz, denn unser Bus nach Luxor wartete ganz hinten. So schleppten wir unser Koffer über den Parkplatz. Nach fast einer Stunde waren alle Fahrgäste da und die Fahrt konnte beginnen. Wieder eine Stunde später waren wir am Sammelpunkt angekommen und wir mussten nochmals eine halbe Stunde warten bis wir endlich im Konvoi nach Luxor fahren konnten.

Es ist schon nach 1:00 Uhr Nachts als wir endlich unser Schiff für die Nilkreuzfahrt erreichen. Der Check-In verlief zügig und wenige Minuten später beziehen wir unsere Kabine 410 und fallen tot müde ins Bett.

Mit langem Ausschlafen ist nichts, den bereits um 9:30 findet das Begrüßungstreffen mit der Reiseleitung statt. Wir buchen das komplette Ausflugspaket, plus Tagesausflug Abu Simbel und der Sound & Light-Show am Karnak-Tempel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nächste Reise
Reise gebucht