wenn einer eine Reise macht …

Lanzarote – Nationalpark Timanfaya 2012

Für den Dienstag hatten wir eine Halbtagestour in den Süden der Insel gebucht. Nachdem wir fast eine Stunde lang noch andere Gäste aus verschiedenen Hotels aufgesammelt hatten, ging es endlich in den Timanfaya Nationalpark. Eine bezaubernde Mondlandschaft erwartete uns! Mit dem Bus ging über eine Stunde lang durch faszinierende Lavaströme und an einigen Vulkankratern vorbei.

Anschließend fuhren wir zur grünen Lagune El Golfo. Herrliche Felswände begleiten uns hinunter zur mittlerweile zu einem kleinem Tümpel geschrumpften Lagune. Nach einer halben Stunde geht es weiter zur Steilküste Los Hervideros mit einer tollen kleinen Höhle in der die brausenden Wellen wie kochendes Wasser zusammen stoßen.

Nun geht es noch in das Weinanbaugebiet La Geria. Nach einer kurze Weinprobe endet unsere Tour und die aufgesammelten Gäste werden der Reihe nach wieder zu ihren Hotels gebracht. Kurz vor halb Drei sind auch wir wieder in unserem HD Beach Club.

Eine Antwort auf Lanzarote – Nationalpark Timanfaya 2012

  • Hallo Hans,
    schöne Bilder vom Nationalpark. Vor vielen Jahren war ich auch mal dort……..Tagesausflug von Fuerteventura.
    LG
    Doris 🙂

Nächste Reise
Reise gebucht