wenn einer eine Reise macht …

Thailand – Koh Kood 2010

Um 13:00 Uhr ging es dann mit dem Speedboot von Siri White vom Laem Sok Pier nach Koh Kood. Das Speedboot stoppte nur kurz am Ao Nid Pier Koh Mak um ein paar Gäste aussteigen zu lassen. Trotzdem dauerte diese Fahrt mehr als 1 Std. bis wir Koh Kood erreichten.

Als erstes stoppen wir am Pier von Ao Salad um einige Gäste an Land zu lassen. Anschließend geht es von Pier zu Pier um die Gäste ab zu laden. An der fünften Station sind wir an der Reihe. Wir wurden direkt ans Pier vom Away Resort gebracht.

Wir checken ein und sind bereits nach wenigen Minuten in unserem Bungalow, von dem aus wir ein fantastische Aussicht auf die Bucht haben. Der Bungalow ist geräumig und sauber, allerdings sehr spartanisch eingerichtet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nächste Reise
Reise gebucht